Die Geschichte von  Coca Cola
cc1.gif

Im Jahr 1886 wurde Coca Cola von einem Südstaaten- Offizier namens John S. Pemperton erfunden. Ursprünglich wollte Pemperton ein Kopf- und Migräneschmerzmittel entwickeln.

Coca war sofort ein riesiger Erfolg. Aus dem Vertrieb aus einem Laden wurde ein Renner. Es war modern den braunen Sirup zu trinken. Das Rezept ist ein Geheimnis, das vom Erfinder 1888 an einen Mr. Candler für 2300$ verkauft wurde. Dieser brachte Coke dann an die Börse. Dort hat diese Firma heute einen Wert von $ xxxxxxxxxx.

Das Rezept ist bis heute ein streng gehütetes Geheimnis (aber im Internet findet man alles). Nicht einmal dem russischen KGB ist es gelungen es zu entschleiern, der KGB hat auch kein Internet. 

Doch heute ist Coca Cola eines der meist getrunkenen Durstlöscher dieses Jahrhunderts.

In 155 Ländern werden heute täglich mehr als 270Millionen Drinks getrunken.

Das besondere an diesem Produkt war, dass ein Getränk in dieser Art noch nicht vorhanden war. Das besondere an Coca Cola ist, dass bis heute  mit auffälliger Werbung auf sie aufmerksam gemacht wird.

Auch Hollywood-Stars wie Joan Crawford und Popidole wie die Beatles posierten für das neue Getränk, sogar "Santa Claus" macht für Coke Werbung.

Für die Werbung wurden meistens angesehene und attraktive Damen der Gesellschaft plakatiert, um auf das Produkt aufmerksam zu machen. Frauen waren nicht nur die beliebtesten Werbeträger der Coca Cola Company, sondern auch die größte angesprochenste Zielgruppe.

Durch die Jahre hat sich die Welt durch Coca-Cola verändert, da immer mehr Leute, besonders Jugendliche auf das Produkt aufmerksam gemacht worden sind. Durch den neuen Geschmack, und der Frische wie es hieß, die dass das Produkt enthalten sollte, wurden auf andere Getränke verzichtet, und Cola getrunken.

Die Cola war und ist heute eines der am häufigsten ge- und verkauften Produkte, der Welt. Der Markenname Coca Cola und das Behältnis haben unter allen Markennamen der Welt den höchsten Wert. Der Wiedererkennungseffekt der Flasche ist über 60%, d.h. fast 3/4 der Menschen dieser Welt kennen und erkennen das Markenzeichen Cola.

 

Nach Deutschland kam Coca Cola erst 1925 nach dem ersten Weltkrieg. im Zuge der Investitionen aus den USA nach dem Dawes-Plan wurde in Essen eine Colafabrik aufgebaut. Während des 3. Reiches produzierte Coca Cola weiter nach der Originalrezept. 1945 sollte Coca Cola "arisiert" werden, d.h. in deutsches Eigentum übergeführt werden.

Durch die Werbung wird auch die Welt in Vereinigung mit Coca-Cola gezeigt, so in dem Motto:
"Coca-Cola ist die Welt".

Coca Cola ist Nahrung für die Welt.
Die Firma stellt sich damit als Ernährer der Welt
und Coke als gesundes Nahrungsmittel dar.

 

^Die erstrebenswerte Frau wirbt für das Getränk, das selbst nur klein im Hintergrund steht. Der Markenschriftzug wird größer gesetzt, um ein Wiedererkennung zu ermöglichen. Die Farbe rot der Werbung schafft im Zusammenhang mit der Dame eine sinnliche, fast verbotene Stimmung. Um 1900 war dieses Plakat bestimmt anzüglicher als heute! Scheinbar liest die Dame in einem  Rezeptbuch das Cola Geheimnis! Dieses wird dadurch noch geheimnisvoller. Die Firma spielte schon um 1900 mit diesem Geheimrezept. Etwas top secret ist besser zu verkaufen als Zuckersirup.

 

Sieben Morde bei Coca Cola:

 

Hier sind noch einpaar schöne  Coca-Cola  Bilder:

coca-cola.jpg

cocacolatruck.jpg

coca_cola-lkw.jpg  colatruk.jpg

x-mas-truck.jpg cola01.jpgcola1.gif